Heilpraktikerschule Peter: Ausbildung zum Heilpraktiker (Psychotherapie)

 "Aus der Praxis - für die Praxis"

Sicher und erfolgreich

zur staatlichen Heilerlaubnis

praxisnah und strukturiert 

Ausbildungsskript Heilpraktiker (Pschotherapie) | Institut Peter

Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung  | Heilpraktikerschule Peter

Berufsbegleitende Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie (Prüfungsvorbereitung):Ausbildung Heilpraktiker Psychotherapie | Institut Peter

Zielgruppe:

Diese Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie richtet sich vor allem an Menschen,

  • die sich für Psychologie interessieren und gerne beratend oder psychotherapeutisch mit anderen Menschen arbeiten möchten, auch wenn sie bisher noch nicht über psychologische / psychotherapeutische Kenntnisse verfügen.

  • die bereits eine (psycho-)therapeutische Ausbildung absolviert haben, jedoch noch nicht über eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde verfügen. 

  • die bereits in sozialen, pädagogischen oder betreuenden Berufen tätig sind und ihre Kompetenzen erweitern möchten

Nähere Informationen zum Berufsbild "Heilpraktiker für Psychotherapie", die Verdienstmöglichkeiten und Berufsaussichten

Dieser Kurs setzt keine Vorkenntnisse in Psychologie / in einem Psychotherapieverfahren voraus und ist auch für Quereinsteiger geeignet.

 

Ausbildungsinhalt

Die Inhalte unserer HP-Psych-Ausbildung sind ausgerichtet auf die Anforderungen der einzelnen prüfenden Gesundheitsämter und umfassen insbesondere
  • Anamnese, psychopathologische Symptome
  • Affektive Störungen
  • Suizidalität
  • Schizophrenie
  • Neurotische Störungen
  • Angststörungen, Zwangsstörungen
  • Anpassungs- u. Belastungsstörungen
  • Dissoziative Störungen
  • Somatoforme Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Verhaltensstörungen
  • Sucht
  • Störungen im Kindes- u. Jugendalter
  • Gesetzeskunde
  • Nervensystem, Erkrankungen des Nervensystems
  • Organische psychische Störungen
  • Psychopharmakologie
  • Psychotherapeutische Therapieverfahren
  • Psychiatrische u. medizinische Notfälle

Unser Ausbildungsprogramm:

Ausbildungsprogramm HPPsych

Struktur verringert Lernaufwand

Übersichtlichkeit und Struktur sind wichtige Aspekte in unserem gesamten Ausbildungskonzept:

Mit Hilfe von zahlreichen Filmen, dem klar strukturierten Skript und vielen einprägsamen Beispielen aus unserer eigenen therapeutischen Praxis bekommen Sie ein tiefes Verständnis für die zahlreichen psychischen Störungsbilder mit ihren oft verwirrenden Details. Sie werden nicht nur bei deutlich verringertem Lernaufwand „den roten Faden“ erkennen, sondern können auch die diversen Störungsbilder voneinander abgrenzen – die Voraussetzung für eine sichere Anamnesetechnik und Differenzialdiagnostik.

Aus unseren eigenen praktischen Erfahrungen in unserem Institut für tiefenpsychologische Hypnose und Psychosomatik kennen wir zu vielen psychiatrischen Störungsbildern konkrete Beispiele betroffener Patienten und ihre individuellen Lebensgeschichten. Mit diesen Fallbeschreibungen aus dem tatsächlichen Leben erhalten Sie lebendige Vorstellungen der einzelnen psychiatrischen Störungsbilder, die sich Ihnen auf diese Weise viel tiefer einprägen als nur theoretisch erworbenes Wissen.    

Im Verlauf der Ausbildung werden Sie die Zusammenhänge immer deutlicher erkennen und nicht nur in der amtsärztlichen Überprüfung, sondern auch in Ihrer späteren Praxis als Heilpraktiker für Psychotherapie in der Lage sein, flexibel zu reagieren und auch auf unerwartete Fragen sicher zu antworten.

Ausbildungskonzept

Praxisnähe - Struktur - individuelle Gestaltung

Kursbeginn ist jeweils im Februar / März (Vorbereitung auf die HPP-Überprüfung im Oktober) sowie im August / September (Vorbereitung auf die Überprüfung im März des Folgejahres). Die einzelnen Kurstermine liegen etwa 4 Wochen auseinander.

Unsere Prüfungsvorbereitungskurse enthalten 6 1/2 Wochenenden Präsenzunterricht und bieten damit weitestgehende Flexibilität. Denn sie sind konzipiert sowohl für diejenigen, 

  • die schnellstmöglich (in 6 Monaten) die Heilerlaubnis erhalten möchten

als auch für diejenigen,

  • die sich einen längeren Zeitrahmen setzen möchten.

Diesen Kursteilnehmern bieten wir an, später einzelne oder alle Kursmodule zu wiederholen. Wir berechnen dann für jeden wiederholten Seminartag lediglich eine geringe Unkostenpauschale von 20 € für Verpflegung, Getränke und Räumlichkeit.

Erfahrungsgemäß kann der Prüfungsstoff innerhalb von 6 Monaten (bei kontinuierlichem Lernen) gut bewältigt werden. Hierbei geht es weniger darum, Inhalte auswendig zu lernen, als vielmehr Zusammenhänge zu verstehen.  

  • Wenn Sie diesen Lernaufwand nicht schaffen, können Sie selbstverständlich einen späteren Überprüfungstermin wählen und sich auf diese Weise eine längere Vorbereitungszeit verschaffen. Möglicherweise ist es dann für Sie hilfreich, einzelne oder alle Kursmodule wiederholen. Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit gerne (gegen Zahlung einer geringen Unkostenpauschale von 20 € pro Seminartag für Verpflegung, Getränke und Räumlichkeit).

  • Für Ihre individuelle Vor- und Nachbereitung des Prüfungsstoffs haben wir außerdem eine Vielzahl von Filmdokumentationen zusammengestellt, mit denen Sie sich die speziellen Charakteristika der einzelnen Störungsbilder zu Hause immer wieder einprägen könen.

  • Bereits ab dem ersten Ausbildungswochenende bearbeiten wir zur Vorbereitung auf die Prüfungssituation thematisch relevante Originalfragen aus dem schriftlichen Teil der Überprüfungen der letzten Jahre. Außerdem trainieren wir an jedem Ausbildungswochenende an jeweils einem praktischen Fallbeispiel die Herangehensweise im Hinblick auf die mündliche Überprüfung.

  • Am letzten Kurstermin besprechen wir mehrere schriftliche Originalprüfungen der vergangenen Jahre ausführlich. Auch mündliche Überprüfungen werden an diesem Wochenende simuliert.

  • Individuelle Betreuung: Häufig ergeben sich beim Nacharbeiten des Stoffs zwischen den einzelnen Kursterminen oder auch bei der gezielten Prüfungsvorbereitung noch Fragen oder Unsicherheiten zur Überprüfung. Es gehört zu unserem Konzept, Ihnen auch hierbei telefonisch oder per E-Mail mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Die Ausbildung "Heilpraktiker für Psychotherapie" umfasst die oben genannten Themengebiete und begleitet Sie systematisch bei Ihrer Vorbereitung auf die Überprüfung durch das für Sie zuständige Gesundheitsamt. Das Seminar enthält keine therapeutische Ausbildung.

Unterrichtsgestaltung: 

Wie gestalten wir Ihre Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie? - ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Ausbildung zum Heilpraktiker f. Psychotherapie | Institut Peter

Statt vieler Erklärungen über unsere Art und Weise, die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie zu gestalten, haben wir mit Erlaubnis unserer Teilnehmer einige Fotos veröffentlicht, die wir während der einzelnen Ausbildungswochenenden gemacht haben. Hier können Sie einen ersten Eindruck gewinnen über unsere Unterrichtsmethoden und wieviel Spaß wir während der HP-Psych-Ausbildungsseminare hatten.

6 ½ Wochenenden Ausbildung, inklusive 3 Tage Prüfungstraining

Unsere Ausbildungskurse Heilpraktiker für Psychotherapie finden an 6 1/2 Wochenenden, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr statt. Die inhaltliche Ausbildung erfolgt an den ersten 5 Wochenenden, jeweils im Abstand von etwa 1 Monat.

Das 6. Wochenende ist vollständig für die Wiederholung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffs vorgesehen. Es bereitet noch einmal sehr intensiv auf die bevorstehende schriftliche Überprüfung vor. Auch der mündliche Teil der Überprüfung wird ausführlich und intensiv trainiert.

Mit diesem 6. Trainingswochenende endet der Prüfungsvorbereitungskurs und die Teilnehmer erhalten ihre Abschlusszertifikate.

Sonderservice

Wir haben festgestellt, dass die Kursteilnehmer zu diesem Zeitpunkt stark darauf fokussiert sind, die schriftliche Überprüfung zu bestehen. Daher bieten wir unseren Kursteilnehmern als Zusatzservice 1 weiteren Trainingstag an, der ausschließlich die mündliche Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie behandelt.

Der Termin dieses Trainingstages wird einvernehmlich mit den Kursteilnehmern vereinbart und liegt nach dem schriftlichen Prüfungstermin.

Ausbildungsmaterial

Ausbildungsskript Blick in das Ausbildungsskript Heilpraktiker Psychotherapie | Institut Peter

Sie erhalten ein übersichtliches, hochwertiges und klar strukturiertes Skript (ca. 750 Seiten).

Am Ende der einzelnen Ausbildungsabschnitte finden Sie thematisch passende Originalfragen aus aktuellen schriftlichen Überprüfungen sowie je ein praktisches Fallbeispiel.

Daher brauchen Sie während der Unterrichtstage nicht mitzuschreiben und können alle prüfungsrelevanten Themen auch im Nachhinein immer wieder anschaulich nachvollziehen.

 

Lernkarten zum psychopathologischen BefundLernkarten zum psychopathologischen Befund

Der psychopathologische Befund ist die Grundlage jeder psychotherapeutischen Tätigkeit. Die Diagnose- und Differenzialdiagnosefertigkeiten sind daher häufig zentrale Bestandteile der Überprüfungen zum Heilpraktiker für Psychotherapie. Damit dieses Basiswissen wirklich "sitzt", erhalten unsere Ausbildungsteilnehmer ein Set von 138 farblich unterschiedlichen Lernkarten mit den Elementen des psychopathologischen Befundes, jeweils mit
  • genauer Beschreibung des Symptoms
  • mit Angaben, wie dieses Symptom in der Untersuchungssituation zu ermitteln ist
  • mit Hinweisen, bei welchen psychischen Störungsbildern es auftreten kann.

 

Poster "Gebäude der Psychopathologie""Gebäude" der Psychopathologie

Erfahrungsgemäß fällt es insbesondere Quereinsteigern anfangs oft schwer, in der Vielfalt der psychischen Erkrankungen einen Überblick zu gewinnen.

Wir haben während unserer Ausbildungskurse immer wieder festgestellt, dass in diesem Zusammenhang eine "geographische" Orientierung eine gute Unterstützung sein kann. Daher haben wir für unsere Kursteilehmer ein Poster entwickelt, das die klassische Sichtweise des triadischen Systems und die moderne Darstellung der ICD-10 miteinander verbindet: 
  • In einem Gebäude mit den 3 Säulen des triadischen Systems (exogene Psychosen / endogene Psychosen / psychogene Störungen) werden die einzelnen psychischen Erkrankungen systematisch aufgeführt.
  • Das "Fundament" bilden die psychischen Elementarfunktionen
  • In "Nebengebäuden" befinden sich die Suchterkrankungen / Abhängigkeiten mit ihren klinischen Erscheinungsformen sowie die Themen Suizidalität und Unterbringung.
  • Im "Dachgeschoß" befindet sich die Therapie.
  • "Über allem" sind die Störungen der ICD-10-Bereiche F7 - F9 dargestellt.

Unsere Kursteilnehmer hängen dieses Farbposter (DIN A1) meist an zentraler Stelle in ihrer Wohnung auf und erlangen so, quasi im Vorübergehen, ein optisches Bild der unterschiedlichen psychischen Störungsbilder.

 

Auch wenn Sie nicht an unseren Prüfungsvorbereitungskursen teilnehmen, können Sie diese Unterrichtsmaterialien in unserem Shop käuflich erwerben.

Ausbildungsorte: Wo findet die Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie statt?


Unsere Seminare finden statt in:

Bad Zwischenahn / Oldenburg

Bielefeld

Landhaus Renken
am See

Wiefelsteder Str. 64
26160 Bad Zwischenahn/Aue

 Freizeit- und Kulturzentrum
  Neue Schmiede

Handwerkerstr. 7
33617 Bielefeld

Karte u. Routenplaner

Karte u. Routenplaner

Termine unserer Ausbildungen zum Heilpraktiker Psychotherapie

Die Inhalte der einzelnen Ausbildungswochenenden sind an allen Ausbildungsorten zeitlich aufeinander abgestimmt, so dass es problemlos möglch ist, bei absehbaren Terminengpässen an dem ursprünglich gebuchten Ausbildungsort flexibel auf andere Orte auszuweichen.

Ausbildungstermine in:

Hinweis:
Erfahrungsgemäß ist es sehr sinnvoll, die Ausbildung direkt mit dem ersten Ausbildungswochenende zu beginnen. Daner nehmen wir nur in begründeten Ausnahmefällen Anmeldungen nach dem 2. Wochenende entgegen.

Preise

Seminargebühr:   

Buchung des kompletten Prüfungsvorbereitungskurses       Buchung einzelner Module
  • € 1.590,-

In diesen Kursgebühren sind enthalten:

  • Klar strukturiertes Skript (ca. 750 Seiten)

  • Linkliste zu umfangreiche Videos zu den Ausbildungsthemen

  • Zertifikat über die Teilnahme an der Ausbildung

  • sowie Kaffee, Tee u. Kaltgetränke während der Kurstage                               

 
  • € 250 pro Ausbildungswochenende

 Hierin sind enthalten:

  • Teilnahmezertifikat

  • Kaffee, Tee u. Kaltgetränke während der Kurstage

Das Ausbildungsskript ist bei Buchung einzelner Module nicht in den Seminargebühren enthalten und kann separat bestellt werden (190,- €)

Je nach individueller Situation können die Seminarkosten steuerlich als Aus- bzw. Fortbildungskosten geltend gemacht werden.

Diese Ausbildung ist förderfähig durch Bildungsscheck NRW und Bildungsprämie

Dozent

Ich begleite Sie gerne bei Ihrer Vorbereitung auf die Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie.

Hans Jürgen Peter, Heilpraktiker Psychotherapie,Hypnosetherapeut

Hans-Jürgen Peter

Kurzprofil

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Gerne können Sie uns Ihre Nachricht über das Kontakt-Formular schicken:

Oder Sie rufen einfach an und sprechen direkt mit uns ...

  05202 - 88 30 06

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Die nächsten Termine

(für mehr Infos bitte auf den Link klicken)

     
11.10.2017  
Schriftlicher Teil der nächsten Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie  
Prüfungsfragen u. Lösungsschlüssel ab ca. 12:00 Uhr hier und in den Heilpraktiker-Foren
         
07.10.2017   Bad Zwischenahn   Informationsabend: Ausbildung zum Heilpraktiker (Psychotherapie)
21./22.10.2017   Bielefeld   Workshop: Training der mündlichen Überprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie
21.10.2017   Bielefeld   Informationsabend: Ausbildung zum Heilpraktiker (Psychotherapie)
28./29.10.2017   Bad Zwischenahn   Workshop: Training der mündlichen Überprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie
03.03.2018   Bielefeld   Beginn des nächsten Seminars HPP-Prüfungsvorbereitung in Bielefeld
10.03.2018   Bad Zwischenahn   Beginn des nächsten Seminars HPP-Prüfungsvorbereitung in Bad Zwischenahn

Über uns

Das Ausbildungsinstitut Peter wurde 2012 von Hans-Jürgen Peter gegründet.

Neben der Ausbildungstätigkeit sind wir seit 2007 auch therapeutisch in unserem Institut für tiefenpsychologische Hypnosetherapie und Psychosomatik in Oerlinghausen tätig.

Die praktischen therapeutischen Erfahrungen aus dieser Tätigkeit können wir sehr gut auch in den Ausbildungskursen als plastische Beispiele einbringen. Dies ermöglicht eine sehr praxisnahe und lebendige Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie.

Kontaktieren Sie uns

Ausbildungsinstitut Peter

Hans-Jürgen Peter

   Agnes-Miegel-Weg 23a

   33813 Oerlinghausen

  05202 - 88 30 06

   info@hppsych-ausbildung.de